Problem WIS-Beschaffung bei unwilligen Teileverkäufern...

W EINS ZWEI DREI Forum

Geschrieben von Eberhard Weilke am 05. Dezember 2004 15:48:45:

Das Problem taucht ja immer wieder auf: Der Teilemensch möchte einem Privatmann (oder -frau) das WIS nicht verkaufen, weil es nur "für Werkstätten" gedacht sei.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Argumentieren, das seit Gruppenfreistellungsverordnung er die Technische Dokumentation verkaufen muss oer man zeigt einfach diesen Ausweis, den ich in einem Auto-Quartett gefunden hab:



Damit müsste es klappen. Ausserdem kann man mit dem Ausweis auch in der Werkstatt jeden Meister fragen, wie man den Reibwert am Lenkgetriebe korrekt einstellt.

Gruß
Eberhard



W EINS ZWEI DREI Forum